Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hilfe die ankommt.

Beispiele aus der Förderpraxis

Angebot der Caritas-Familienbüros auch in Corona-Zeiten

Margret Marxen-Ney im Interview mit RPR1

Seit August 2020 bieten die neuen Caritas-Familienbüros an drei Standorten im Bistum Trier ihre Hilfe an: Familien können sich Rat einholen, um Unterstützung wie zum Beispiel den Kinderzuschlag zu beantragen. Die Stiftung Menschen in Not fördert dieses wichtige Projekt für eine Laufzeit von zwei Jahren mit  200 000 Euro. Wie das Angebot der Caritas-Familienbüros mit den Herausforderungen in Corona-Zeiten umgeht, berichtet Margret Marxen-Ney, Leiterin des Caritas-Familienbüros für die Pellenz und Andernach, im Interview mit RPR1

Sie möchten Hilfen und Initiativen wie z. B. die "Caritas-Familienbüros" unterstützen?
Wir freuen uns über Ihre Spende. Vielen Dank!

Spendenkonto:

IBAN: DE43 3706 0193 3017 0010 18
BIC: GENODED1PAX
Stichwort: "Caritas-Familienbüros"

Ihre Spende schenkt Hilfe!

Für Menschen in Not. Heute und in Zukunft.

Menschen in besonderen Notlagen brauchen Unterstützung! Manchmal reichen schon kleine Beträge, um Kindern, Familien oder Notleidenden zu helfen.

Die Stiftung Menschen in Not hilft. Auch Sie können sich nach den eigenen Möglichkeiten einbringen und Gutes tun.

Mit Ihrer Spende oder Zustiftung tragen Sie dazu bei, dass Menschen in Not auch zukünftig nachhaltige Hilfe und Zuwendung erfahren.

Ihre Spende wird von uns dort eingesetzt, wo der Bedarf am dringendsten ist. Jeder Antrag wird streng überprüft. Bei unseren Förderentscheidungen steht die nachhaltige Hilfe im Vordergrund: Menschen in Not sollen ein Leben in Würde und mit guten Zukunftsperspektiven aufbauen können – ohne Armut, Elend und Gewalt.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende oder einer Zustiftung! Herzlichen Dank.

  • Mit Hilfe von Spenden kann Menschen kurzfristig geholfen werden, die sich aktuell in Not befinden und dringend Hilfe benötigen. Bitte notieren Sie im Verwendungszweck Ihrer Überweisung das Stichwort "Spende".
  • Zustiftungen gehen in den Vermögensstock der Stiftung über. Sie bleiben auf Dauer erhalten und helfen beim Aufbau des Stiftungsvermögens. Die Erträge helfen – Jahr für Jahr. Soll Ihre Zuwendung auf Dauer wirken, notieren Sie bitte im Verwendungszweck Ihrer Überweisung das Stichwort "Zustiftung".